Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo

Massnahmen gegen den Bildungsabbau

Die meisten der 111 Abbaumassnahmen werden im Rahmen der Beratung zum Aufgaben- und FInanzplan 2016-2019 Ende November vom Grossen Rat beschlossen.

Es ist daher notwendig, dass vor allem die Grossrätinnen und Grossräte über die Auswirkungen des Bildungsabbaus in Kenntnis gesetzt werden.

Hier werden verschiedenene Beispiele von Elternbriefen aufgelistet, ebenso ist ein Musterbrief, der für die eigene Gemeinde angepasst werden kann, dabei.

14.10.2015Musterbrief für die Schulpflegen
14.10.2015Brief Schule Lengnau

auf der Website des Schulleitungsverbandes  sind weitere Beispiele zu finden.

Weiter ist es sinnvoll, Leserbriefe zur Thematik zu verfassen.

die Verantwortlichen müssen spüren, welche einschneidende Konsequenzen der Bildungsabbau hat und dass dies eine breite Bevölkerung nicht akzeptiert.

zurück

 
Logo