Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo Logo

Pensionierte

Neupensionierte bleiben alv-Mitglied und profitieren weiterhin von der Dienstleistungspalette. Ein finanzieller Beitrag ist freiwillig. Neu muss das SCHULBLATT abonniert werden. Kosten: Fr. 56.- pro Jahr.

Lehrpersonen, die in Pension gehen, sind gebeten, dies dem alv-Sekretariat zu melden. Online-Anmeldung

Alle Neupensionierten werden zum Dank anlässlich der DV des alv zu einem Nachtessen eingeladen.

Fragen im Zusammenhang mit der Teil- und Frühpensionierung beantwortet Ihnen:

  • Manfred Dubach, alv-Geschäftsführer
  • Willy Graf, Versicherungsexperte (gegen Entgeld)
  • Informationen erhalten Sie auch direkt bei der APK

Aargauische Pensionskasse (APK) www.agpk.ch

Kurz vor der Pensionierung sollte man sich bei der APK melden, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Will man einen Kapitalbezug der Rente vornehmen, muss dies ein Jahr im Voraus gemeldet werden.
Häufige Fragen rund um die Pensionierung

Unfallversicherung

Wer keine Unfallversicherung bei der Krankenkasse abgeschlossen hat, sollte dies vor der Pensionierung tun.

VAPL

Die Pensionierten haben eine eigene Mitgliedsorganisation, den Verein der Aargauischen pensionierten Lehrpersonen VAPL.
www.pensioniertelehrkraefteaargau.ch

Immer im Mai findet eine Versammlung des VAPL mit spannendem Rahmenprogramm statt. Nähere Auskünfte erteilt der Präsident André Vogt, Gartenstrasse 19, 5400 Baden, T 056 284 13 84.

 
Logo