Aktuelles aus der Fraktion Heilpädagogik

Einladung zum Jahrestreffen der Fraktion Heilpädagogik

Am Mittwoch, 24. November trifft sich die Fraktion Heilpädagogik zu ihrer Jahresversammlung.

Die Details finden Sie hier.

 

Leitungsmitglied gesucht!

Wir suchen eine Heilpädagogin oder einen Heilpädagogen an Regelklassen, Kleinklassen oder Sonderschulen, die oder der sich in der Leitung der FRaktion Heilpädagogik engagieren kann.

Unsere aktuellen Themen sind: 

  • Erhalt und Weiterentwicklung der Integrativen Heilpädagogik 
  • Sonderschulen im Aargau - wie geht es weiter?
  • Pädagogische Konzepte des Kantons 
  • Pensen und Besoldung 
  • Sichere Anstellung 

 

Die Aufgaben der Fraktionsleitung sind: 

  • Jahresanlass organisieren
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung des alv 
  • Kontakt mit dem BKS, mitgestalten der Netzwerk-Treffen 
  • Kontakt mit anderen Berufsverbänden wie VAL (Logopädinnen) 
  • Kontakt mit der FHNW für Weiterbildungen 
  • verschiedene Berufspolitische Themen bearbeiten und diskutieren

Bei Interesse und Fragen können Sie sich an die alv-Geschäftsführung (Mail; 062 824 77 60) oder an die Fraktionspräsidentin Cécile Frieden wenden.

 

Positionspapier zur Neuressourcierung der Volksschule

Mit der Neuen Ressourcierung Volksschule (NRVS) erhalten die Schulen mehr Gestaltungsspielraum bei der Verteilung von Ressourcen: Sie erhalten grösseren Spielraum bei der Ausgestaltung des Unterrichts und beim Einsatz von Fachkräften. Dies kann erhebliche Auswirkungen auf die Integrations- und damit Tragfähigkeit der Schulen und Klassen haben.

Die Fraktion Heilpädagogik hat darum ein Positionspapier zum Wirkungsbereich und zur Notwendigkeit von genügend heilpädagogischer Unterstützung verfasst. 
Positionspapier

 

Neue Handreichung des BKS

 

Schulblattartikel: