Einleitungsbild
 

2 x JA für Kinder und Familien

Dank grossem Einsatz aller Beteiligten und der Unterstützung Vieler ist der Kanton Aargau seit dem 5. Juni 2016 familienfreundlicher. Mit der Annahme des Kinderbetreuungsgesetzes müssen nun alle Gemeinden bei Bedarf Betreuungsangebote sicherstellen. Die alv-Initative wurde zwar abgelehnt, doch hat es dazu beigetragen, dass ein Gegenvorschlag erarbeitet wurde und zur Abstimmung gelangte. Der alv bedankt sich an dieser Stelle bei allen für die grosse Unterstützung.

 

Tagungen an der PH FHNW

Zu den folgenden Themen bietet die PH FHNW interessante Tagungen an:
Kooperation von Schule und Elternhaus
Samstag 3. September 2016, Solothurn

Gesundheit- aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet
Mittwoch,14. September 2016, Campus Brugg

Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen in der Schule
Mittwoch,19. Oktober 2016, Campus Brugg

» weitere Informationen

 

Schulische Integration

Die Integrative Schulung steht auf dem Prüfstand. Nachdem die Fraktionen der SVP und der FDP je eine Motion dazu eingereicht haben, die die Rückkehr zur separativen Schulung und zu Kleinklassen verlangen, zieht nun die Fraktion der CVP nach und fordert in einem Postulat verschiedene Anpassungen bei der Integrativen Schulung. Der alv wird sich für eine sachbezogene und konstruktive Diskussion der komplexen Thematik einsetzen.

» weitere Informationen

 

Impulse gesunder Schulalltag

Das neue GORILLA Schulprogramm bietet Lehrpersonen der Oberstufe Unterrichtsmaterialien mit ausgewählten Inhalten zu den Themen Bewegung, Ernährung und nachhaltiges Konsumverhalten. Die Fachkommission Hauswirtschaft des LCH arbeitet mit dem Schulprogramm zusammen. Schulen erwerben eine Schulhauslizenz für CHF 150.– pro Jahr und Schulhaus. Danach können alle Lehrpersonen dieses Schulhauses auf Unterrichtsplanungen und -inhalte zugreifen. Die Themen decken folgende Fachbereiche ab: Wirtschaft, Arbeit, Haushalt mit Hauswirtschaft.

» weitere Informationen

 

Merkblatt Fachfrau/-mann Betreuung

Oftmals führt der Weg zu einer Lehrstelle über ein Praktikum. Dieses Praktikum dauert in der Regel 12 Monate und gibt keine
Garantie für eine Lehrstelle im selben Betrieb. Das heisst, wenn das Praktikum in einer Kita gemacht wird, bekommt man nicht automatisch auch einen Lehrvertrag.

» weitere Informationen

 

Neu im LCH- Verlag

Kinder haben Lust am Lernen und Entdecken. Diesem Grundsatz fühlt sich der Verlag LCH mit der Produktelinie «Lehrmittel 4bis8» verpflichtet. Seit mehreren Jahren gibt der Verlag didaktische Lehrmittel für den Unterricht mit 4- bis 8-jährigen Kindern heraus, die das forschende Lernen anregen und zeigen, wie Kinder auf ihren Lernwegen begleitet und unterstützt werden können.

» weitere Informationen

 

BRACK electronics

Neues entdecken und profitieren.
Wandern, klettern oder doch alpin? Gehen Sie gut gerüstet ins nächste Outdoor-Abenteuer.

» weitere Informationen

 

Freundliche Grüsse
das alv-Team