Einleitungsbild
 

Ein Entscheid, der zu reden geben wird!

Lohnklage vor Bundesgericht abgewiesen

Das Bundesgericht weist die Beschwerde der Aargauer Primarlehrpersonen wegen geschlechtsspezifischer Lohndiskriminierung mit der Begründung ab, dass im Kanton Aargau alle Lehrpersonen und nicht nur die Primarlehrerinnen weniger verdienen würden.
Wenn Lehrpersonen im Kanton zehn Prozent weniger als in anforderungsgleichen Berufen verdienen, ist das angesichts des Lehrermangels verheerend für den Lehrberuf.

» weitere Informationen

 

Soziale Durchmischung in Gefahr!

Sendung "Forum" zu Privatschulen

Weshalb entscheiden sich Eltern, ihr Kind auf eine Privatschule zu schicken? Bröckelt das Vertrauen in die Volksschule? Jürg Brühlmann, Leiter Pädagogische Arbeitsstelle LCH, und weitere Gäste diskutierten am 29. Juni 2017 in der Radiosendung «Forum» auf SRF1 über den Wert der Volksschule und die veränderten Ansprüche.

» weitere Informationen

 

Nichts wie hin!

Aargauische Berufsschau in Wettingen

Die Berufsbildung hat einen hohen Stellenwert in der Schweiz - und das zu Recht. Vom Dienstag, 05. - Sonntag, 10. September 2017 dreht sich an der Aargauischen Berufsschau ab'17 auf dem Tägerhard-Gelände in Wettingen alles um die Berufsbildung.

» weitere Informationen

 

Bessere Anstellungsbedingungen für Gymnasiallehrpersonen!

Studie des VSG

Gemäss zwei Studien des Vereins Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer (VSG) ist mit den heutigen Arbeits- und Anstellungsbedingungen nicht mehr gewährleistet, dass alle Schülerinnen und Schüler von engagierten Personen unterrichtet werden. VSG-Präsidentin Carole Sierro

» weitere Informationen

 

JA- für wichtige Verbesserungen!

JA zur Altersreform 2020

Am 24. September 2017 entscheidet das Volk über die Altersvorsorge 2020. Am 24. Mai 2017 hat der alv-Verbandsrat die JA-Parole beschlossen. Die LCH-Delegierten stimmten am 17. Juni 2017 der Vorlage ebenfalls zu. Die Reform sichert das Rentenniveau und setzt die seit Langem geforderten Verbesserungen für Frauen und Teilzeitarbeitende endlich um.

» weitere Informationen

 

günstig offline Routen planen!

Mit "Schweiz mobil plus" Schulreisen planen

Ausflüge mit der Klasse, Wander- und Biketouren unkompliziert per Smartphone planen und unterwegs nie die Orientierung verlieren? Als alv-Mitglied können Sie von den Diensten des Online-Planungstools "SchweizMobil Plus" für 20 statt für 35 Franken im Jahr profitieren.

» weitere Informationen

 

So geht Vorsorge!

Kolumne des Vorsorgeexperten Willy Graf

In der Expertenkolumne «So geht Vorsorge!» greift Willy Graf, Inhaber der VVK Vorsorge- und Vermögenskonzepte AG in Teufen (AR), wichtige Themen zur persönlichen Vorsorge auf.

» weitere Informationen

 

Lehrpersonen gesucht!

Studie zur Gesundheit von Lehrpersonen

Die Pädagogische Hochschule Zürich führt in Zusammenarbeit mit den Universitäten Zürich, Bern, Konstanz und Aberdeen ab September 2017 ein grosses Forschungsprojekt mit über 1000 Schweizer Lehrpersonen durch.
Das Projekt wurde von der kantonalen Ethikkommission des Kantons Zürich bewilligt.
Lehrpersonen sind gesucht, die das Forschungsprojekt durch ihre Studienteilnahme unterstützen!

» weitere Informationen

 

kompetenzorientiert beurteilen!

Einladung zur Weiterbildung

Die deurschschweizerische Erziehungsdirektorenkonferenz D-EDK, lädt ein zu „Beurteilung im kompetenzorientierten Unterricht: Die (Fremd-)Sprachenlehrpersonen sind bereits auf dem Weg“
Freitag, 1. September 2017, 10:00 bis 15:30 Uhr
Pädagogische Hochschule Bern, Hörsaal 002

» weitere Informationen

 

Einen guten Start ins neue Schuljahr!
Ihr alv-Team