Einleitungsbild
 

Retten wir den Semesterkurs!

Wertvolle Intensivweiterbildung

Die GL des alv ist nicht bereit, die erneute Verschlechterung der Arbeitsbedingungen kampflos hinzunehmen. Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Pädagogischen Hochschule hat sie versucht, die parlamentarische Bildungsgruppe – eine Gruppe von Bildungspolitikerinnen und -politikern – davon zu überzeugen, dass speziell der Semesterkurs für die persönliche Weiterentwicklung der Lehrpersonen, aber auch für die Schulentwicklung von grosser Bedeutung ist.

» weitere Informationen

 

Ohne Geld geht gar nichts!

Für die Umsetzung braucht es Investitionen

Die schwierige finanzielle Situation des Kantons Aargau gefährdet eine adäquate Anpassung und eine sorgfältige Einführung des neuen Aargauer Lehrplans. Wer mehr Leistungen will muss dies auch bezahlen.
Der alv erwartet eine pädagogisch verantwortbare Einführung des Lehrplans. Zu den Themen Stundentafel, Weiterbildung und Lehrmittel wird der alv an seiner DV vom 25. Oktober konkrete Forderungen stellen und diesen mit einer Resolution breites Gehör verschaffen.

 

jetzt abstimmen!

ein gerechter und sozialer Kompromiss

Eine Reform, die allen Generationen nützt und die Teilzeitarbeit endlich besser stellt, verdient ein doppeltes JA!
Es ist der einzige Kompromiss, der vorliegt und umsetzbar ist, darum abstimmen - jede Stimme zählt!

» weitere Informationen

 

Alle Stellen besetzt? Bei weitem nicht!

Es fehlen qualifizierte Lehrpersonen

So sicher wie der Schulbeginn sind zum Schuljahresbeginn auch die Meldungen in den Medien, dass alle Stellen besetzt seien und es den viel beschworenen Lehrermangel gar nicht gebe. Diese Meldungen sind irreführend und falsch, denn der Mangel an Lehrpersonen ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen.
Lesen Sie dazu die Kolumne von LCH-Zentralpräsidentin Franziska Peterhans.

» weitere Informationen

 

Fraktionstreffen vom 27. September

Das 3. Fraktionstreffen findet in der Villa Burghalde in Baden statt (Musikschule Baden). Zu Beginn wird Valentin Sacher (Präsident VAM) das Qualitätshandbuch des VAM erläutern und aufzeigen, welche Auswirkungen es auf die Musikschulen hat. Es enthält viele unserer Forderungen. Als Referenten für den Workshop haben wir Julian Dillier, Schlagzeuger und Dozenten der Hochschule Luzern, eingeladen. Er wird Inputs zum Thema „Rhythmus im Musikunterricht“ geben.
Der Jahresbericht der Fraktion ist aufgeschaltet.

» weitere Informationen

 

Gesucht wird!

Der Vorstand der Fraktion Sek1 braucht Verstärkung

Infolge Demission sucht die Fraktionsleitung ein an Bildungsthemen interessiertes Fraktionsmitglied für die Mitarbeit im Vorstand.
Interessiert?

» weitere Informationen

 

Jede Zelle zählt!

Ein Solar-Bildungsprojekt

JZZ ist ein nachhaltiges Bildungs-, Gemeinde- und Energiewendeprojekt im Schulumfeld mit drei Zielen: Es bringt das Thema Klima- und Energiewende aktionsbezogen in die Schulzimmer und auf den Pausenplatz, es ermöglicht den Bau einer Solaranlage ohne Investitionen seitens der öffentlichen Hand und es involviert mittels einer witzigen Kampagne das Schul- und Gemeindeumfeld.
«Jede Zelle zählt – Solarenergie macht Schule!»

» weitere Informationen

 

für Kurzentschlossene

Cinzia Catania-eine junge Aargauer Stimme mit Kraft

Die Musik der Aargauer Sängerin und Komponistin ist eigenständig und neuartig. Zusammen mit ihrer Band arbeitet sie an einer Verbindung zwischen Jazz und modernen Musiksprachen. Die Musik ist bunt würzig, spartenübergreifend und zeitgemäss. Sie verwenden Elemente aus Jazz, Pop und der sizilianischen Volksmusik.

» weitere Informationen

 

Schon einbezahlt?

Ihr Mitgliederbeitrag ist wichtig

Herzlichen Dank an alle Mitglieder, die seit dem Versand der Jahresrechnung im Juli Ihren Mitgliederbeitrag einbezahlt haben!
Herzlichen Dank an alle, die diesen bald überweisen werden!
So können wir uns weiter für Ihr Wohl einsetzen - aktiv. wirksam. erfolgreich!

 

Wir wünschen Ihnen farbige Herbsttage!
Ihr alv-Team