Einleitungsbild
 

DV Corona-bedingt nur digital

alv-Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung (DV) des alv wird nur digital durchgeführt, das Essen für die neupensionierten Mitglieder auf später verschoben. Die DV findet am 28. Oktober von 17 bis ca. 18.15 Uhr via Videostream mit Live-Chat statt. Der vom alv-Verbandsrat als zukünftiger Geschäftsführer vorgeschlagene Daniel Hotz wird sich auf diesem Weg persönlich vorstellen, ausserdem erhalten die Delegierten die Möglichkeit, Fragen zu Abstimmungstraktanden direkt den Mitgliedern der Geschäftsleitung zu stellen. Die Delegierten können anschliessend innert einer Woche via digitales Tool über die Traktanden abstimmen. Informationen dazu folgen auf schriftlichem Weg.

 

Ihre Wahl

alv-Kandidierende für den Grossen Rat

Im morgen erscheinenden SCHULBLATT beziehen alv-Mitglieder, die für den Grossen Rat kandidieren, Stellung: Sie äussern sich kurz und prägnant zu bildungspolitischen Fragen, die der alv ihnen im Vorfeld gestellt hat. Wer vertritt die Anliegen von Lehrpersonen? Wie halten es Parteien mit wichtigen bildungspolitischen Themen? Und wie haben diese im Grossen Rat in der letzten Legislatur zu bildungspolitischen Vorlagen abgestimmt? Lesen Sie morgen weiter in der Printausgabe oder online.

» weitere Informationen

 

Ziel: Alle Eltern erreichen!

Flyer zum Kindergarteneintritt wird übersetzt

Die alv-Fraktion Kindergarten ist daran, den vom alv konzipierten Flyer für Eltern zum Kindergarteneintritt in acht Fremdsprachen zu übersetzen. Damit sollen auch Eltern erreicht werde, die kaum oder gar nicht Deutsch können und mit dem schweizerischen Bildungssystem nicht vertraut sind. Übrigens: Wer den Flyer auf Deutsch bestellen möchte, kann dies über die alv-Website tun.

» weitere Informationen

 

Jetzt mitmachen!

«Reaktion(en)» - Gestaltungswettbewerb am Kulturweg Limmat

Die Stiftung Kulturweg Baden-Wettingen-Neuenhof lanciert im Herbst einen Gestaltungswettbewerb mit attraktiven Sachpreisen. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II (in Einzel- oder Gruppenarbeiten). Gesucht werden pointierte künstlerische Reaktion(en) auf Kulturwegskulpturen. Die Reaktionen können dreidimensional oder performativ sein und werden fotografisch oder filmisch dokumentiert. Einsendeschluss für die Fotos und Filme ist der 30. November. Auf der Website gibt es weiterführende Informationen und das Teilnahmeformular.

» weitere Informationen

 

Hesch no Cash?

Workshop zur Schuldenprävention

Die Corona-Krise zeigt, wie schnell und unvorhergesehen sich die finanzielle Situation verändern kann. Umso wichtiger ist das Erlernen eines verantwortungsvollen Umgangs mit Geld. Die Schuldenberatung Aargau-Solothurn bietet den kostenlosen und interaktiven Workshop «Hesch no Cash?» für Schulklassen der Oberstufe und Jugendgruppen an (2 bis 3 Lektionen). Jugendliche können ihre Kompetenzen im Umgang mit Geld und Budget erweitern, erfahren etwas zum Thema Schulden und setzen sich mit dem eigenen Konsumverhalten auseinander.

» weitere Informationen

 

«easyvote school» ist cool!

Politik für die Schule

Politische Bildung ist ein Muss für die Zukunft unserer Demokratie! Die Schule ist nebst der Familie der wichtigste Ort, um junge Erwachsene zur politischen Partizipation zu bewegen. easyvote-school ist ein Angebot für Lehrpersonen der Sekundarstufe II. Mit konkreten Massnahmen wird das easyvote-Ziel unterstützt, das politische Interesse der Jugendlichen zu fördern und ihre Beteiligung an Wahlen und Abstimmungen zu stärken.

» weitere Informationen

 

Jetzt danke sagen!

Gutschein «Erlebnismoment Aargau»

Sie suchen nach dem perfekten Geschenk, um sich bei der Lehrerschaft nach dieser turbulenten Zeit zu bedanken? Dann schenken Sie mit dem «Erlebnismoment Aargau»-Gutschein ganz viel Freude im vielseitigen Aargau. Mit über 230 Einlösestellen im Aargau werden Sie bestimmt jeden Geschmack treffen.

» weitere Informationen

 

Noch unabhängiger wandern!

Karten App «SchweizMobil Plus»

Ob Rigi, Kleine Scheidegg, Creux du Van oder Geissfluegrat – die Schweiz ist ein Wanderparadies. Damit alv-Mitglieder in den kommenden Herbstferien oder auf zukünftigen Schulreisen weder vom Weg abkommen noch auf der Strecke bleiben, kann die Karten App «SchweizMobil Plus» für 20 statt 35 Franken pro Jahr heruntergeladen werden. Somit funktioniert die App auch ohne Netzempfang. Mehr Infos zu dieser App gibt’s via Link. Den Rabatt-Code finden Sie im internen Bereich für alv-Mitglieder auf unserer Website oder per E-Mail an unsere Geschäftsstelle alv@alv-ag.ch.

» weitere Informationen

 

In zwei Tagen zu mehr Klarsicht und Freiraum

Timeout-Walk-Weekend

Sich Zeit nehmen für sich, weg von allem. In der Natur eröffnen sich neue Perspektiven, man gewinnt Mut für eigene Projekte, gestaltet sein gelingendes Leben – unter der Leitung von Timeout-Coach Hannes Leo Meier findet vom 9. bis 11. Oktober das Timeout-Walk-Weekend im Jura, zwischen Wasser- und Gisiflue statt. Anmeldung bis 26. September über nachfolgenden Link oder per E-Mail an coaching@hlmeier.ch

» weitere Informationen

 

Geniessen Sie licht- und farberfüllte Herbsttage und lüften Sie gut! Ihr alv-Team