Einleitungsbild
 

alv-Delegiertenversammlung

Die Lehrpersonen haben genug!
Die diesjährige Delegiertenversammlung eröffnete die alv-Präsidentin Elisabeth Abbassi mit deutlichen Worten. Die Voten der Delegierten unterstrichen ihr Statement: Die Schulen sind ausgepresst. Die Lehrpersonen haben genug von diesem sinnlosen und letztlich teuren Abbau.
Anlässlich der ordentlichen Geschäften wurde die Geschäftsleitung auf sieben Mitglieder aufgestockt und mit Martina Bless (Fraktion Kindergarten) und Joëlle Leu (Lehrpersonen Mittelschulen Aargau, AMV) zwei junge engagierte Frauen gewählt. Marcel Brünggel, ehemaliger Vizepräsident wurde gebührend gewürdigt und seine immense Arbeit verdankt.

» weitere Informationen

 

Vernehmlassung Case Management Berufsbildung

Der alv kann der Verstetigung des Case Management Berufsbildung (CMBB) grundsätzlich zustimmen, da es eine notwendige und hilfreiche Unterstützung für junge Menschen sein kann. Dennoch bleiben Fragen offen, die mit der Vorlage nicht schlüssig beantwortet werden.

» weitere Informationen

 

Brief an den Grossen Rat

Am 24. November beginnt die Budgetdebatte im Grossen Rat und mit ihr das Ringen um die schädlichsten Abbaumassnahmen.
Der alv hat allen Grossrätinnen und Grossräten in einem Brief nochmals die Auswirkungen der schädlichsten Bildungsabbaumassnahmen dargelegt und an ihre Weitsicht und Vernunft appelliert.

» weitere Informationen

 

Plakte bestellen

Schulen und Organisationen, die Aktionen gegen den Bildungsabbau geplant haben, können beim alv-Sekretariat weitere Plakate zum Thema bestellen.

» weitere Informationen

 

Kulturtipp

Am Montag, 30. November um 19.30 Uhr gibt Ludovic van Hellemont sein mit Spannung erwartetes Debüt als Solist in der Schweiz. Der junge belgische Pianist, der seit Sommer 2014 an der Alten Kantonsschule Klavier unterrichtet, verfügt bereits über eine rege Konzerttätigkeit in ganz Europa und Australien. Er hat in Brüssel und Basel studiert, unter anderem auch das Fortepiano an der Schola Cantorum Basiliensis.

» weitere Informationen

 

Herbstgrüsse aus dem alv-Sekretariat